Laser-Randentschichtung

Nutzen Sie die berührungslose LASER-Technik um Glas ohne Kratzer und optisch perfekt zu entschichten. Entschichten Sie Ränder oder Befestigungsstellen von Punkthaltern für das nachträgliche Bedrucken oder Bekleben des Glases.

Die Verklebungsqualität von entschichtetem Glas wurde von Dow Corning für die Silikone DC 3363 und DC 993 erfolgreich getestet.

Gerne testen wir auch Ihr Material, um zu sehen, ob es für Entschichtungsprozesse geeignet ist.

  DOWNLOAD Flyer „Randentschichtung“ (2 Seiten, ca. 2 MB)

Optisch perfekt entschichten

Entschichtung und Strukturierung von Schichten

Die von cericom entwickelten Laserverfahren ermöglichen auch das Abtragen (Entschichtung) und Strukturieren von Glasbeschichtungen. Je nach Art der Beschichtung und der gewünschten Qualität der freigelegten Glasoberfläche können Sie bei uns aus verschiedenen Laserverfahren auswählen. Besonders bei den heute verwendeten, wichtigen Elementen aus Low-e, K-Glass oder Smart Glass (schaltbares Glas) ist auf die Lasertechnologie nicht zu verzichten.

Ob Sie einen Badspiegel dekorativ gestalten möchten oder technische Beschichtungen wie z.B. eine ITO-Schicht strukturieren wollen - die Lasertechnologie von cericom bietet Ihnen höchste Prozesskontrolle und vielfältige Möglichkeiten.


LASER-Struktur für verbesserten Mobilfunkempfang

Die drahtlose Kommunikation und Übertragung von Daten spielt heute und in Zukunft eine große Rolle. In Gebäuden, Zügen und Fahrzeugen ist der Handyempfang aber oft sehr schwach oder unmöglich. Das liegt daran, dass Fenster und GIasfassaden heute in der Regel mit Low-E oder Sonnenschutzschichten versehen sind, die zwar der Energieeinsparung dienen, den Mobilfunkempfang jedoch blockieren oder stark abschwächen.

 

Die Ursache liegt in der elektrischen Leitfähigkeit der Energiesparschichten. Diese lassen zwar das kurzwellige Licht durch, sind aber für die langwellige Mobilfunkstrahlung aufgrund des Faradayeffektes undurchlässig.

Bringt man mit dem LASER ein feines und kaum sichtbares Liniennetz in die Energiesparschicht ein, wird diese auch für Mobilfunkfrequenzen durchlässig, ohne dass die Energiesparfunktion nennenswert reduziert wird.

  DOWNLOAD Flyer „Laserstrukturierung Mobilfunk“ (2 Seiten, ca. 2 MB)

Optimierter Mobilfunkempfang


LASER-Strukturierung und Abtrag dünner Schichten

Die LASER-Strukturierung und der Abtrag dünner Schichten bieten faszinierende Möglichkeiten. Die Strukturen können mit dem LASER in eine Chrom-Schicht genauso wie in transparente Beschichtungen wie Low-E-, Sonnenschutz-, ITO- und TCO-Schichten eingebracht werden.

Strukturierung und Abtrag besonders dünner Schichten